Moin again!

Erstmal ein wenig abstauben hier… Puuuust… So, fertig.

Umgucken, ok, alles noch da. Also, was fange ich jetzt hier an? Ich habe kürzlich festgestellt, dass mir ein gewisses soziales (?) Medium gerade mal nicht gut tut. Aber irgendwo muss ich mich ja auch mal auskotzen können. Also blogge ich hier einfach mal herum. Wer das lesen soll? Mir doch egal! 🙂

 

Im Moment findet hier gerade mal der vorweihnachtliche Wahnsinn statt. Draußen ist seit knapp vier Tagen Sturm und Dauerregen. Mindestens das schlägt aufs Gemüt. Zudem dreht sich das Patientenkarussell wieder mit erhöhter Geschwindigkeit. Die dazugehörigen kleinen und großen menschlichen Katastrophen geben dann den Rest dazu. Ich bin froh, wenn heute Feierabend ist. Dann sind drei Tage Weihnachtsfrieden angesagt. Oder? Na, schauen wir dann mal…

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.