Begegnungen … reloaded

In den beiden “perversen” Foren, in denen ich mich tummele, habe ich im Sommer einen Text veröffentlicht. Titel: “Begegnungen”. Der Text ist nach wie vor  wichtig für mich, deshalb mag ich ihn hier auch posten. Möglicherweise entwickelt sich daraus in Zukunft eine Art Episodengeschichte, mal sehen. Die sich daraus entwickelnde […]

Sauna und Schopenhauer

Es gibt einfach Dinge, die ich wohl nie verstehen werde. Nationalstolz zum Beispiel. Nationalstolz führt für mich unweigerlich zu Nationalismus. Und von da aus ist es – für mich – immer nur ein kleiner Schritt zu Faschismus, Rassismus und Nazitum. Eines meiner Lieblingszitate zu dem Thema findet sich auch hier […]

Memento moriendum esse

In der Vergangenheit habe ich verschiedentlich Dinge und Begebenheiten, die mir sehr wichtig sind, auf verschiedenen Social Medias gepostet. In Anbetracht der Tatsache, dass das hier meine eigene Spielwiese ist, werde ich künftig einige dieser Postings hier herüberziehen. Nur für den Fall, dass die anderen Spielwiesen einmal … unwichtig sein […]

Hellweek

Ich schreibe ja eigentlich ziemlich wenig über meinen (bzw. unserem Job). Aus guten Gründen, die sich z.b. Datenschutz und Schweigepflicht nennen. Zudem empfindet man vielleicht nach mehr als 25 Jahren die Dinge nicht mehr als so berichtenswert. Mag sein. In der vergangenen Woche aber hat uns das Universum dann aber […]

Und wieder ist ein halbes Jahr um…

Heute Abend fühle ich mich fast ein bisschen großartig! Warum? Und warum schreibe ich das ausgerechnet heute in das Blog? Nun, es ist das erste mal seit etlichen Wochen, dass ich überhaupt bloggen kann! Ich hatte vor einiger Zeit ein Sicherheitsplugin für WordPress installiert und eingerichtet. Nach etlichen Brute Force […]

Corinna, oder was..?

Corinna, so hieß mal eine Freundin von mir. Wahrscheinlich heißt sie immer noch so, aber wir haben seit gut 20 Jahren keinen Kontakt mehr. Leider, denn eigentlich war sie eine echt coole Freundin. Corinna habe ich in der Spielhölle kennen gelernt, in der ich damals regelmäßig 9-Ball Pool gespielt habe. […]

Vier in einer Reihe – oder der Abend in der Gay-Sauna

Ich bezeichne mich normalerweise als einen Menschen mit eher pansexueller Orientierung. Das heißt, mir ist das gefühlte, gelebte oder tatsächliche Geschlecht meiner Sexualpartner grundsätzlich erstmal schnurzegal. Ich habe auch von Zeit zu Zeit derbes Kopfkino, welches Sex mit dem gleichen Geschlecht oder Menschen mit Transidentität beinhaltet. Das völlig ungeachtet der […]

Free the Nipple!

Kürzlich, soweit zum Thema Zuckerbergdiät, bin ich auf Fratzenbuch über ein Bild gestolpert. Ein Mann, eine Frau. Beide mit nacktem Oberkörper. So, wie die Natur uns auf die Welt gebracht hat. Nichts an, nichts verpixelt, normale Menschen und rein gar nichts anzügliches, kein sexueller Kontext dabei. Außer der Beschriftung auf […]