Blogginglaune… :)

Nee, nur noch ein kleiner Nachschlag. Auf der dunklen Seite der Macht (FB) geht es ja seit einigen Wochen so richtig heiß her! Fast scheint es nur noch ein Hauptthema zu geben: Die Flüchtlinge, die tatsächliche oder herbeigeredete Krise derentwegen und unser Umgang damit. Eins direkt vorweg, um das nochmal in aller Deutlichkeit klar zu stellen: Die in der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte verfassten Artikel sind allgemein und für alle Menschen gültig unstreitbar und unveräußerlich! Ich möchte hier insbesondere auf Artikel 1 und 14 verweisen. Nicht wirklich diskutieren möchte ich dagegen darüber, welche Menschen in welcher Anzahl in welche Richting fliehen, wo sie aufgenommen werden können oder sollten und warum. Oder eben nicht. Hier möchte ich nur jeden Menschen einmal bitten, sich vorzustellen, ein Einwohner beispielsweise von Damaskus zu sein. Gut gebildet, mit einer Familie und einer guten Arbeit gesegnet. Ihr habt einen guten, dem westlichen Standard einigermaßen entsprechenden Lebensstil und -standard. Und jetzt fallen euch täglich Bomben auf den Kopf. Euer Haus wird ausgebombt. Vor der Stadt stehen Spinner, die ein knapp 1400 Jahre altes Buch und darauf aufbauende Schriften ein klitzekleines Bisschen zu ernst nehmen und euch dazu zwingen wollen, euren weltoffenen Lebensstil vollständig aufzugeben und stattdessen in eine Art real existierendes, islamisches Mittelalter zurückzufallen. Würdet ihr im Ernst dort bleiben? Frage Teil B: In welche Richtung würdet ihr abhauen? In die, wo ebenfalls islamische Religioten und ihre Scharia das sagen haben, oder dorthin, wo ihr vermutlich euren Lebensstil am ehesten wieder aufnehmen könnt? Jo, genau.

Auf FB bin ich heute Abend über folgende Zeilen gestolpert:

„In den nächsten Wochen feiert das christliche Abendland einen ungarisch-römschen Soldaten, einen türksichen Bischof, einen aramäischen Wanderprediger, ein paar jüdische Hirten und drei persisch-arabische Sterndeuter. Man stelle sich vor, die würden als Gruppe im Advent versuchen, Montags in Dresden über den Weihnachtsmarkt zu laufen.“ Ich hab mal die Namen der zitierten Personen weggelassen. Ich bin mir sicher, als native Bewohner des christlichen Abendlandes könnt ihr die aus dem Eff Eff aufsagen.

Zurück zu Parmesan, Winterbock und Boerne und Thiel…

3 thoughts on “Blogginglaune… :)

    1. Und wie schon geantwortet… Ich zweifele derzeit daran, dass eine nicht unerhebliche Anzahl von Mitmenschen weder einen gesunden, noch überhaupt Verstand haben. Leider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.